Metal Massacre XIII – Konzertbericht / Vorabtreffen BMG

Das Ostara – Wochenende bot uns in diesem Jahr einige Möglichkeiten um die Tage im engsten Kreis und mit guten Freunden und Kameraden zu verbringen. So fiel die Entscheidung zwischen drei Konzerten wahrlich nicht leicht, entschloss man sich dann aber recht bald für das Metal Massacre XIII. Diese Entscheidung wurde in Anbetracht der folgenden Ereignisse zu keinem Zeitpunkt bereut. Beginnen wir jedoch vorab mit dem Anreisetag, der für B.M.G – Mitglieder auf Freitag datiert wurde.

„Metal Massacre XIII – Konzertbericht / Vorabtreffen BMG“ weiterlesen

Ostara, nicht Ostern !

Nicht das einige meinen, wir würden kein „Ostern“ feiern, nur sehen wir darin nicht die „Auferstehung“ des Dornenkronenträgers! Der wahre Ursprung liegt weit vor der Christianisierung Europas, somit ist dieser Feiertag keinem christlichen Fest zu Grunde gelegt. Wie beinahe alle kirchlichen Festtage, entspringt auch dieser einer deutlich älteren Kultur. Der Kultur unserer Vorfahren und Ahnen!     „Ostara, nicht Ostern !“ weiterlesen

Black Metal und der Islam – Grenzen überschreiten!

Black Metal, die härteste und kontroverseste Spielform im übergeordneten Genre „Metal“. Seit jeher ist diese Musik sowohl Sprachrohr für antireligiöse Themenbereiche als auch für den Erhalt einer europäischen Leitkultur in Form von Idendität und Ahnenglaube, wobei hier klar erwähnt werden muss das die judeo-christlichen Glaubensrichtungen nicht dazu gezählt werden. So lehnt man textlich als auch grafisch vermeintlich die gesamten monotheistischen Strukturen ab und spricht sich klar gegen Weltreligionen aus. Letztlich wird allerdings in 90 Prozent der Fällen nur das Christentum als kategorisches Feindbild klassifiziert.

„Black Metal und der Islam – Grenzen überschreiten!“ weiterlesen

Kaltfront – Erste Eindrücke – EP Analayse

Kaltfront, ein zuerst als Einmannprojekt geplantes Unterfangen, welches im August 2017 das Licht der Welt erblickte und im Süden Deutschlands beheimatet ist! Auch wir sind vielmehr zufällig darauf gestoßen und haben umgehend Kontakt mit den Herren aufgenommen, welche uns ohne große Umschweife ihre EP „A World In Grey“ zukommen ließen. Wir möchten Euch diese EP und natürlich Kaltfront als solches etwas näher bringen!

„Kaltfront – Erste Eindrücke – EP Analayse“ weiterlesen

Meuchelmord – Niedersachsen Schwarzmetall, Albumanalyse!

In den Händen halten wir den neuesten Tonträger, des Einmannprojektes „Meuchelmord“ aus Niedersachsen, der vor wenigen Wochen das Licht der Welt erblickt hat.

Wir sind in den Genuss gekommen, dieses Werk ein wenig genauer zu betrachten, um dem Leser einen ersten Eindruck, unsererseits vermitteln zu können.

„Meuchelmord – Niedersachsen Schwarzmetall, Albumanalyse!“ weiterlesen

Krematorium – Eine Albumanalyse!

Erst vor wenigen Tagen wurde die lang erwartete, neue Vollscheibe des Einmannprojektes „Krematorium“ aus Hessen, für die Öffentlichkeit frei gegeben. Auch wir haben uns direkt ein paar Exemplare sichern können und möchten an dieser Stelle unseren Dank an „Blutstahl“ aussprechen! Unsere heutige Aufgabe wird es sein, dem Leser und zukünftigen Hörer  dieses Werkes, einen ersten Einblick und Eindruck zu vermitteln.

„Krematorium – Eine Albumanalyse!“ weiterlesen