Pestheim – Neue Facebookpräsenz!

Neuerdings verschwinden auf dem sogenannten „sozialen“ Netzwerk Facebook immer mehr Profile und damit oftmals auch verbundene Seiten. Merkwürdig ist hierbei, dass auffällig viele Black Metal Seiten betroffen sind. Der Markenriese Facebook kümmert sich um gehackte Profile oder Seiten natürlich nicht, ist doch sein Hauptaugenmerk auf politische Dissidenten gerichtet!

„Pestheim – Neue Facebookpräsenz!“ weiterlesen

Runenwacht – Blutrecht, Albumanalyse!

Vor wenigen Wochen erschien die von vielen erwartete, fünfte Veröffentlichung der Kultkapelle Runenwacht. Mit dem aussagekräftigen Titel „Blutrecht“ kann man bereits erahnen in welche Richtung die Reise dieses mal gehen wird. Wir haben uns umgehend ein paar Exemplare gesichert und möchten euch nun, über dieses neue Machwerk etwas genauer berichten!

„Runenwacht – Blutrecht, Albumanalyse!“ weiterlesen

Black Metal und der Islam – Grenzen überschreiten!

Black Metal, die härteste und kontroverseste Spielform im übergeordneten Genre „Metal“. Seit jeher ist diese Musik sowohl Sprachrohr für antireligiöse Themenbereiche als auch für den Erhalt einer europäischen Leitkultur in Form von Idendität und Ahnenglaube, wobei hier klar erwähnt werden muss das die judeo-christlichen Glaubensrichtungen nicht dazu gezählt werden. So lehnt man textlich als auch grafisch vermeintlich die gesamten monotheistischen Strukturen ab und spricht sich klar gegen Weltreligionen aus. Letztlich wird allerdings in 90 Prozent der Fällen nur das Christentum als kategorisches Feindbild klassifiziert.

„Black Metal und der Islam – Grenzen überschreiten!“ weiterlesen

Pestheim – „Schattenwelt“ Albumanalyse!

Vor wenigen Wochen erblickte pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum das neue Album „Schattenwelt“ von Pestheim das Licht der Welt. Zu unserem und Eurem Glück halten wir dieser Tage ein Exemplar davon in den Händen, um dieses Werk mit den folgenden Zeilen etwas näher zu analysieren.

„Pestheim – „Schattenwelt“ Albumanalyse!“ weiterlesen

Kaltfront – Erste Eindrücke – EP Analayse

Kaltfront, ein zuerst als Einmannprojekt geplantes Unterfangen, welches im August 2017 das Licht der Welt erblickte und im Süden Deutschlands beheimatet ist! Auch wir sind vielmehr zufällig darauf gestoßen und haben umgehend Kontakt mit den Herren aufgenommen, welche uns ohne große Umschweife ihre EP „A World In Grey“ zukommen ließen. Wir möchten Euch diese EP und natürlich Kaltfront als solches etwas näher bringen!

„Kaltfront – Erste Eindrücke – EP Analayse“ weiterlesen

Meuchelmord – Niedersachsen Schwarzmetall, Albumanalyse!

In den Händen halten wir den neuesten Tonträger, des Einmannprojektes „Meuchelmord“ aus Niedersachsen, der vor wenigen Wochen das Licht der Welt erblickt hat.

Wir sind in den Genuss gekommen, dieses Werk ein wenig genauer zu betrachten, um dem Leser einen ersten Eindruck, unsererseits vermitteln zu können.

„Meuchelmord – Niedersachsen Schwarzmetall, Albumanalyse!“ weiterlesen

Krematorium – Eine Albumanalyse!

Erst vor wenigen Tagen wurde die lang erwartete, neue Vollscheibe des Einmannprojektes „Krematorium“ aus Hessen, für die Öffentlichkeit frei gegeben. Auch wir haben uns direkt ein paar Exemplare sichern können und möchten an dieser Stelle unseren Dank an „Blutstahl“ aussprechen! Unsere heutige Aufgabe wird es sein, dem Leser und zukünftigen Hörer  dieses Werkes, einen ersten Einblick und Eindruck zu vermitteln.

„Krematorium – Eine Albumanalyse!“ weiterlesen