Pestheim – „Schattenwelt“ Albumanalyse!

Vor wenigen Wochen erblickte pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum das neue Album „Schattenwelt“ von Pestheim das Licht der Welt. Zu unserem und Eurem Glück halten wir dieser Tage ein Exemplar davon in den Händen, um dieses Werk mit den folgenden Zeilen etwas näher zu analysieren.

„Pestheim – „Schattenwelt“ Albumanalyse!“ weiterlesen

Kaltfront – Erste Eindrücke – EP Analayse

Kaltfront, ein zuerst als Einmannprojekt geplantes Unterfangen, welches im August 2017 das Licht der Welt erblickte und im Süden Deutschlands beheimatet ist! Auch wir sind vielmehr zufällig darauf gestoßen und haben umgehend Kontakt mit den Herren aufgenommen, welche uns ohne große Umschweife ihre EP „A World In Grey“ zukommen ließen. Wir möchten Euch diese EP und natürlich Kaltfront als solches etwas näher bringen!

„Kaltfront – Erste Eindrücke – EP Analayse“ weiterlesen

Meuchelmord – Niedersachsen Schwarzmetall, Albumanalyse!

In den Händen halten wir den neuesten Tonträger, des Einmannprojektes „Meuchelmord“ aus Niedersachsen, der vor wenigen Wochen das Licht der Welt erblickt hat.

Wir sind in den Genuss gekommen, dieses Werk ein wenig genauer zu betrachten, um dem Leser einen ersten Eindruck, unsererseits vermitteln zu können.

„Meuchelmord – Niedersachsen Schwarzmetall, Albumanalyse!“ weiterlesen

Krematorium – Eine Albumanalyse!

Erst vor wenigen Tagen wurde die lang erwartete, neue Vollscheibe des Einmannprojektes „Krematorium“ aus Hessen, für die Öffentlichkeit frei gegeben. Auch wir haben uns direkt ein paar Exemplare sichern können und möchten an dieser Stelle unseren Dank an „Blutstahl“ aussprechen! Unsere heutige Aufgabe wird es sein, dem Leser und zukünftigen Hörer  dieses Werkes, einen ersten Einblick und Eindruck zu vermitteln.

„Krematorium – Eine Albumanalyse!“ weiterlesen

Im Gespräch mit Meuchelmord

Meuchelmord ist eine „Einmann-Tonschmiede“ aus Hannover, die seit nunmehr sieben Jahren ihr Unwesen treibt.

Wir ließen es uns nicht nehmen, Cernunnos zu Wort kommen zu lassen und stellten Ihm ein paar Fragen, die sicher auch jedem Hörer, das Gesamtprojekt etwas näher bringen werden.

 

 

„Im Gespräch mit Meuchelmord“ weiterlesen

In eigener Sache – Gemeinschaftstonträger

Um den Unentschlossenen unter Euch einen Einblick zu gewähren, gibt es hier den offiziellen Trailer (die Vorschau), des bereits veröffentlichten Samplers. Geboten werden 13 Titel von 9 Interpreten, allesamt deutsche Kapellen! Zu erwerben gibt es das gute Stück hier: (https://bmgermania.com/vertrieb/)

Mit vertreten sind:

Unholy War: (https://www.facebook.com/unholy.war.k…)

Krematorium: (https://www.facebook.com/Krematorium-…)

Norrut: (https://www.facebook.com/norrut666/)

Bilskirnir: (https://www.facebook.com/Bilskirnirnsbm/)

Strix Nebulosa: (https://www.facebook.com/xStrixNebulo…)

Projekt Nebelkrähe: (https://www.facebook.com/Projekt-Nebe…)

Pestheim: (https://www.facebook.com/pestheim/)

Runenwacht: (https://www.facebook.com/Runenwacht/)

und Jörmungandr (keine offizielle Seite)

Wie es dazu kommen konnte! – Schuldfrage und Analyse

Vor wenigen Tagen geschah es erneut: Eine Black Metal Band musste sich offensichtlich rechtfertigen, tat dies und nun stellt sich wiederholt die Frage „Warum eigentlich?“. In folgender Analyse geht es nicht um die „Taten“, die zu etwaigen Erklärungen oder Distanzierungen führten, vielmehr darum weshalb es in den letzten (ca.) zehn Jahren immer häufiger zu solchen Vorkomnissen innerhalb dieses Genres zu kommen scheint.

„Wie es dazu kommen konnte! – Schuldfrage und Analyse“ weiterlesen