Konzertbericht – mit Artam, Stahlfront, White Death und Goatmoon!

Am 13. Mai war es wieder soweit,Neuschwabenland Konzerte luden erneut zu einem bitterbösen Tanzabend, irgendwo in den Weiten Mitteldeutschlands. Diesmal sollte es gewaltig krachen, und ohne viel vorweg nehmen zu wollen, das tat es!
Zu „Neuschwabenland Konzerte“ als Veranstalter muss man nicht viel sagen, jeder, der bereits einen Konzertabend dieser Herren erleben durfte, weiß was ihn erwartet. Solide und bis ins Detail geplante, gesittete und qualitativ hochwertige musikalische Konzertabende, die einem lange im Gedächtnis bleiben.

„Konzertbericht – mit Artam, Stahlfront, White Death und Goatmoon!“ weiterlesen

Das Walpurgisfest in seiner tatsächlichen Bedeutung!

Viele heutige „Hexen“, die man vielerorts im Internet findet, benutzen christliche Bräuche, die aus der Zeit der Hexenverfolgung stammen und die sich für Anhänger der nordischen Mythologie daher von selbst verbieten. Jeder kennt sicherlich die eine oder andere „Zauberei“, den einen oder anderen Aberglauben der Großmutter oder aus einem „alten Hexenbuch“. Es sind christliche Zauber, die Bannflüche gegen alle Heiden und naturreligiöse Menschen enthalten und auf den Benutzer selbst zurückfallen.

 

„Das Walpurgisfest in seiner tatsächlichen Bedeutung!“ weiterlesen

Strix Nebulosa – Erste Einblicke!

Strix Nebulosa fährt seit Jahren einen eigenen Weg um seine Anhänger und Mitstreiter für kommende Alben zu begeistern. Sei es über Videoportale wie Youtube, auf denen für eine kurze Zeit einige Titel veröffentlicht und anschließend wieder entfernt werden oder eben das Versenden einer Promo-CD, welche einen ersten Einblick gewähren soll, jedoch den Reiz auf die fertige Platte in keiner Weise mindert. So wurden auch wir, neben zahlreichen anderen bedacht und machten uns ein eigenes Bild über das, was noch auf uns zukommen wird!

„Strix Nebulosa – Erste Einblicke!“ weiterlesen

Der Richtung treu!

– Offizielle BMG Bekanntmachung –

Freunde, Weggefährten und Unterstützer,

wie manchen von Euch vielleicht schon aufgefallen ist, haben sich in unserer Gemeinschaft personelle Umstrukturierungen vollzogen. Wir bedauern dies, allerdings benötigen unsere Ideale Qualität und nicht Quantität.

Auch in Zukunft wird sich unsere Bruderschaft ungehindert für den Fortbestand und die Interessen des deutschen Black Metals einsetzen. Diese Ziele werden weiterhin verfolgt und mit all unserer Tatkraft umgesetzt. Fernerhin werden sich auf diesem Weg noch viele Herausforderungen auftun, jedoch werden wir diesen mit Einsatzbereitschaft und Zusammenhalt begegnen. Alle Bands, mit denen wir gegenwärtig zusammenarbeiten, können sich auch zukünftig unserer Kooperation sicher sein.

Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und nicht zuletzt Standhaftigkeit sind nach wie vor wichtige Bestandteile unserer Arbeit. Diese Ideale und Tugenden sind nicht verhandelbar!

Der Kampf um unsere Bewegung und Musikkultur wird fortgesetzt.

Die BMG Führung