Und wieder duckt man sich…

Lang war es ruhig , um abgesagte Konzerte, verursacht durch den Druck der Antifa. Doch alles Gute hat wie immer ein Ende und die Szenepolizei schlug wieder zu, diesmal hat es die finnische Truppe Kalmankantaja erwischt, welche bei dem Konzert ,,Black Cult Doctrine“ am 22.09.2018 im 7er Club Mannheim, organisiert von Schwarze Loge Ritus, hätten auftreten sollen. Maßgeblich seine Finger im Spiel hatte der allseits beliebte „Sven Hell“ mit seiner wohlbekannten Facebook-Seite (Metalfans gegen Nazis), wo er natürlich offenbart, mit einer größtenteils an den Haaren herbeigezogenen Argumentation, dass Kalmankantaja eine nationalsozialistische Band wären. Das dies nicht der Fall ist, sei nicht unerwähnt. Das die Herren aus dem hohen Norden sich einen Kehricht um solche Dinge scheren ist ohnehin bekannt.

„Und wieder duckt man sich…“ weiterlesen